Das BuchMarktBuch. Nachschlagewerk.
Erhard Schütz (Herausgeber), Rowohlt, September 2005

Der Literaturbetrieb in Grundbegriffen

Vom "Absatz" im Buchmarkt über "Creative Writing", "Kundenbindung" und "Pflichtexemplar" bis zum "Zwischenbuchhandel" reichen die Begriffe, die in diesem Buch in Artikeln von ein bis zwei Seiten erläutert werden. Dabei werden Literaturwissenschaft, Betriebswirtschaft und Neue Medien gleichermaßen berücksichtigt. Die verschiedenen Autoren versuchen, ihren oft nicht einfachen Gegenstand leicht verständlich zu präsentieren und vermeiden Fachchinesisch. Zu jedem Stichworten gibt es außerdem Literaturangaben.

Ein Nachschlagewerk für jeden, der sich für den Buchmarkt interessiert und der verstehen möchte, was manches geheimnisvolle Fachwort bedeutet.
Oder wussten Sie, was Paratext bedeutet?

Über den Herausgeber: Erhard Schütz, Jahrgang 1946, ist Professor für Neuere deutsche Literatur an der Humbold Universität in Berlin.

Das BuchMarktBuch , Erhard Schütz (Herausgeber), Nachschlagewerk, Rowohlt, September 2005
ISBN 3-499-55672-3, Taschenbuch, 429 Seiten, Euro 14,90

Das Buch bei Amazon

Weitere Rezensionen von Hans Peter Röntgen

zurück

Für alle Rezensionen gilt: by Hans Peter Röntgen - WebSite - Kontakt
Alle Rechte vorbehalten - All rights reserved